13. November 2013

12 von 12 am 13.

Meine 12 von 12 von gestern (etwas verspätet) nach einer Idee von "Draußen nur Kännchen"


Guten Morgen Sonne, guten Morgen Wald...


Guten Morgen Garten...(die Arbeit bei dir kann warten...unser Tag ist verplant)


Erst mal einen Kaffee trinken,während das Wintermädchen malt.


Danach die Kunstwerke an die Wand hängen. Dank Masking Tape 
geht das ganz flott.
 

Während die Einen etwas später essen...


...entspannt sich der Familienkater bereits ein wenig.
 

Während das Wintermädchen Mittagsruhe hält, schnappe ich mir die Farben
vom Esstisch...


...und gestalte weiter die Wand von unserem Flur.
 (sorry für das schlechte Bild...
unser Flur hat noch keine vernünftige Beleuchtung.
Die kommt später...) 


Gestern noch St. Martin, heute schon die ersten weihnachtlichen Vorbereitungen.
Die beiden Bilder stammen aus einem Kinderbuch,
in dem bereits die "kleine Line" geblättert hat. ;-D
Ich wollte immer so ein Kleid wie das Christkind haben... 


 ...und habe über die Popos der Engel gelacht. 
Nun gehört das Buch dem Wintermädchen.


Apropos Wintermädchen...das fing am Nachmittag noch ein paar Lichtreflexe...


 ...und machte sich am Abend mit uns auf den Weg.
Rabimmel,rabammel,rabumm.
Es nieselte etwas...deswegen waren das Kind und die Laterne gut verpackt.


Heute Abend ziehen wir wieder um die Häuser.


Liebe Grüße,
Line


PS: Das Kleid vom Christkind bekam ich damals 
tatsächlich noch geschenkt. 
Meine Oma nähte es mir :-)

Kommentare:

  1. Ist mir als Kind gar nicht aufgefallen, diese nackten Engelspopos...:-)
    Auf deine Wandmalereien bin ich gespannt. Das Foto mit den Lichtreflexen & deiner Tochter ist ja ein echter Schnappschuss.
    Euch weiterhin alles Gute!
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. liebe Line, lasse einen ganz lieben Gruß hier, freue mich, dass Du wieder zu erreichen bist .... meine e-Mails gingen leider nicht ´raus .... pass´auf Dic h auf ... von Herzen Ursa

    AntwortenLöschen
  3. Hach, die Weihnachtsgeschichte kenne ich auch - und ich fand die Bekleidung der Engel immer etwas seltsam ;)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Na denn man tau :-)