3. Januar 2013

Grau ist doof


Heute will es in Essen einfach nicht hell werden. Der Himmel ist Grau,es regnet...die Sonne hat wohl ihren freien Tag.



Eigentlich wollte ich mit dem Wintermädchen nach draußen. Die Enten am Teich besuchen und danach die Einkäufe erledigen.Wir haben es uns anders überlegt.An so einem grauen,regnerischen Tag ist es doch viel schöner, das warme und bunte Kinderzimmer auf den Kopf zu stellen...

Spielzeugkörbe ausräumen, Bälle durch die Ecken schmeißen,Puzzleteile wild verstreuen... Einfach nur völlig frei durchs Zimmer toben.

Dem Wintermädchen gefällt das sehr...


Und danach?Da wird sich erst mal etwas im Bettchen ausgeruht,und neue Energie für das Wohnzimmer gesammelt.Das muss ja schließlich auch noch auf den Kopf gestellt werden :-)

Kommentare:

  1. Wie schön, da bist du ja wieder liebe Line! Bei uns war es heute auch so duster. Bin vorhin ganz nass genieselt worden. Aber der Gang nach draußen tat trotzdem gut :).
    Freue mich wieder mehr von dir zu lesen.
    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Adeline,
    freut mich, dass wir uns wieder gefunden haben ! Wünsche schönen Neubeginn auf Deinem neuen Blog. Bei mir habe ich auch gemerkt, dass sich alles neu sortieren muss, bis meine Leser auf meinen neuen Blog umgeschwenkt sind.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen

Na denn man tau :-)