10. Januar 2013

BEAUTY IS WHERE YOU FIND IT

Heute startet wieder das Projekt "BEAUTY IS WHERE YOU FIND IT" von Luzia Pimpinella. Ich habe schon länger nicht mehr mitgemacht, weil mir einfach die Zeit dazu fehlte. Nun sollte es aber wieder voller Tatendrang losgehen. Und dann? Dann kommt das Thema "Fresh Start" !?!  Das ist nun wirklich ein Thema, das mich total überfordert. Klar,ich hätte ein paar Zitronen fotografieren können...am besten noch im Wasserglas,oder wie ich sie grade über dem Glas auspresse.(Die Gedanken hatte ich kurz) Ich könnte versuchen, den Eindruck zu vermitteln, dass ich sie natürlich jeden Morgen selber presse, dann eine Stunde Sport mache, danach meinen Vitamindrink zu mir nehme und mich fit und fleißig in den Tag schmeiße. Aber Leute, meine Realität sieht leider ganz anders aus. Ich hätte wirklich nichts gegen einen Frischen Start, aber ich muss euch was gestehen. Unser Baby schläft nicht durch!!! Ich weiß, es ist eine Schande. Besonders,wo ich doch Erzieherin bin ;-) !! Zwei bis dreinmal die Nacht wacht das Wintermädchen auf.Und die letzten Tage, in denen sie fleißig das Laufen perfektioniert hat, wares noch anstrengender. Da musste ich Nachts auch schon öfter mal mit ihr aufstehen... (soll man ja eigentlich nicht machen,ja,ja,bla,bla) Wenn man so eine Nacht hinter sich hat, wird das am nächsten Morgen nichts mit dem "FRESH START"...ne,ne. Das wird eher ein "SLOW START". Zumindest bei mir ;-)

So,nun wisst ihr es...ich bin eine Slowstarterin...deswegen gibt es heute auch nur einen Blick in meinen Terminplaner. Und wenn euch das zu langweilig ist, was ich durchaus verstehn könnte, dann guckt doch einfach bei LUZIA PIMPINELLA vorbei, und schaut was die anderen Teilnehmer gepostet haben. Viel Spaß !






Kommentare:

  1. Absolut verstehenswert und hier startet auch keiner frisch in den Tag. wie auch, wenn man als 12jähriger um 6 Uhr aufstehen muss, entsprechend die Mutter ne viertel Stunde früher (ohne mindestens eine Tasse Tee ertrage ich die Morgenmuffeligkeit nicht) und der Kleinegroße erstmal wieder nach elf eingeschlafen ist und Schule darauf keine Rücksicht nehmen.
    du siehst es wird nicht besser - nur anderst ;-)

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne,besser wird es nicht.Hab ja auch noch große Mädchen hier...
      Bin immer froh,wenn Ferien sind...dann herrscht mehr Ruhe,zumindest was die Schulsachen betrifft.

      Löschen
  2. *grins* versteh dich voll! :)

    AntwortenLöschen
  3. Ganz ehrlich..ich habs grad gesehen, bin los in die Küche und geguckt, was ich frisches fotografieren könnte *lach*, aber da kam nicht wirklich was bei rum.
    Ich hab auch 2 Kinder und wenn ich dann mit allem fertig bin, ist es auch schon zu spät für einen frischen Start ;)
    Und deinen Beitrag fand ich am Besten, ehrlich und überhaupt nicht langweilig!!!
    Wünsch dir noch einen schönen Tag...
    LG, Denise

    AntwortenLöschen
  4. Hi, hi, hi! :D
    Auch eine schöne Interpretation des Themas!
    Ich könnte ja sagen, dass ich dich voll und ganz verstehe,
    aber dass kann man wohl nur, wenn man selber Kinder hat.
    Glücksgrüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Adeline,
    2-3x die Nacht aufstehen ist schon stressig. 1x pro Nacht was trinken gab es bei unsere Kindern längere Zeit. Trinken, wieder einschlafen, das war's dann. Wenn Deine Kleine zusätzlich fleißig herum läuft und Euer Haus erkundet, ist natürlich auch stressig. War bei uns auch eine schwierige Zeit. So viel Augen kann man gar nicht haben, wohin sie läuft und was sie alles in den Mund stecken will.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  6. hallo von Celle nach Essen..... :)
    Als ich Deinen Post gelesen habe, dachte ich:,, Oh mein Gott! Sie trinkt morgens Zitronensaft und macht danach 1 Stunde Sport! Und das regelmäßig!" Und dann habe ich weitergelesen und war direkt erleichtert, dass nicht nur ich morgens zu den Slow Startern gehöre!!! Uns steht der 1. Geburtstag am 22. an und ich bin schon total aufgeregt! :) Die Babyzeit ging doch viel zu schnell rum,nicht wahr? Da wird man schon ein bissel wehmütig! Und in den Startlöchern zum Laufen stehen wir auch gerade. Die Nächte sind momentan auch mal wieder sehr kurz....*gähn* Wobei unser kleiner bis vor einigen Wochen seit der 8 Woche ein braver Durchschlafer war! Hach ja....ich kann Dich so gut verstehen. :D
    Ganz vielen Dank für Deinen Lieben Kommentar auf meinem Blog! Ich würde dann auch gerne hier bleiben, wenn ich darf? Ich nehme auch nicht viel Platz weg....versprochen! ;)
    GLG
    Nane

    AntwortenLöschen
  7. Bei dem Dauerregen und der Dunkelheit ist der Morgen hier auch nicht wirklich frisch - das ändert sich erst, wenn es früher hell wird, die Vögel zwitschern und man nicht mehr x Schichten anziehen muss, um vor die Tür zu gehen...
    Tolles Bild!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen

Na denn man tau :-)